Schlagwort-Archive: Demütigung

Eine persönliche Beziehung zu Gott

Christ sein – das ist keine Theorie, das ist Wirklichkeit!

Eine Beziehung zu Gott sollte für jeden Christ, anstatt etwas Geheimnisvolles und Unbestimmtes zu sein, zu einer realen Verbindung zu dem Herrn, dem Retter, dem Vater werden.

Gott möchte eine Gemeinschaft zum Menschen

Aus der Bibel können wir erkennen, dass Gott den Menschen gegenüber offen ist. Er möchte ein direktes Gespräch mit uns führen, als ob er am Mittagstisch unter uns ist. Eine Bibelstelle, welche das verdeutlicht, ist in Offenbarung 3:20

“Siehe, ich stehe vor der Tür und klopfe an. Wenn jemand meine Stimme hört und die Tür öffnet, so werde ich zu ihm hineingehen und das Nachtmahl mit ihm einnehmen und er mit mir.”

Die Tür, welche geöffnet werden sollte, sind bestimmte Grundaspekte. Wenn diese nicht befolgt werden, ist eine reale Beziehung zu Gott nicht möglich. Weiterlesen

Das Leben Jesu an seinem Höhepunkt

Einleitung

An der Arbeit seiner Seele wird er sich satt sehen (Jes. 53:11a).

Woran misst man die eigenen Errungenschaften? Der Geschäftsmann an seinem Gewinn, der Sportler an seinen Turnier-Auszeichnungen, der Arzt an der Anzahl seiner erfolgreich durchgeführten Operationen…

Was aber hat Christus durch sein Leben hier auf Erden erreicht? Weshalb musste er Leiden? Wieso ließ Gott seine Hinrichtung am Kreuz zu, und welchen Zweck hatte wenige Tage später  seine Auferstehung?

In diesem Artikel möchten wir uns diesen Fragen widmen und uns dabei erinnern, was damals, in der längst vergangenen Zeit geschehen ist und welche Antworten uns diese Ereignisse für unser heutiges Leben liefern. Weiterlesen