Schlagwort-Archive: Finsternis

Träger des Lichts

In Zeiten, als die modernen Navigationsgeräte noch nicht erfunden waren, galten Lichter oft als Orientierungsmöglichkeiten. Auf dem Seeweg richteten die Menschen anfangs ihren Kurs nach den Sternen. Später wurden Leuchttürme erfunden, die bei Nacht oder Nebel beim Ansteuern eines Hafens halfen.

Selbst heute sind Lichter als Signal- und Orientierungshilfen allgegenwärtig. Man denke dabei nur an Ampeln und die Vielzahl an Warnleuchten im Straßenverkehr. Trotz digitaler Fortschritte, ist das Licht immer noch ein unverzichtbares Medium.

Doch eines haben alle Lichter gemeinsam – sie brauchen eine Energiequelle, ohne diese sie nicht leuchten könnten. Weiterlesen

Das Licht dieser Welt

Wenn es dunkel wird, schwindet unser Sehvermögen zusehends. Dinge um uns herum, die wir bei Tageslicht kaum wahrnehmen oder nur im Unterbewusstsein registrieren, wirken dann bei Dunkelheit auf einmal bedrohlich oder erschrecken uns sogar. Absolute Finsternis ist für Menschen beklemmend – da kann das kleinste Geräusch zu panischen Reaktionen führen.

Licht ist ein Bestandteil, ohne den das menschliche Leben ein trostloses Dasein wäre. Neben der Sonne, sind auch Feuer und Lampen jeglicher Art eine unverzichtbare Hilfe für unser tägliches Leben.

Wer kennt nicht das anziehende Licht einer Kerze, die bei Stromausfall angezündet wird…?

Ein ähnliches Schaubild schildert uns die Bibel… Weiterlesen